10. Schmerztage Bodensee-Oberschwaben am 2. & 3..02.2018 in RavensburgJetzt kostenlos zum Ärztekongress anmelden!Zur Startseite
Patientenforum für Schmerzpatienten, deren Angehörige und interessierte Besucher

Patientenforum

Patientenforum für Schmerzpatienten, deren Angehörige und interessierte Besucher
Freitag, 1. Februar 2018
15:00 - 17:00 Uhr
Schwörsaal im Waaghaus Ravensburg
Marienplatz 28
D-88212 Ravensburg

Für das Patientenforum ist keine Anmeldung erforderlich. Dank unserer Sponsoren ist der Eintritt frei.

Programm

15:00 - 17:00 Uhr

Heilkräuter in der Schmerztherapie – Können Heilkräuter wirklich bei chronischen Schmerzen helfen?
Kurt Gindele

Kneippverein Bad Waldsee e.V.
Bad Waldsee
 

 

 

 

 

In unseren alljährlich im Rahmen der Schmerztage stattfindenden Patientenforen wollen wir betroffene Schmerzpatienten und Interessierten über Krankheitsbilder sowie entsprechende Behandlungs- oder Selbsthilfemöglichkeiten informieren. In diesem Jahr referiert Kurt Gindele vom Kneippverein Bad Waldsee e.V. über Heilkräuter, die schmerzlindernd wirken. Dabei zeigt er auf, welche Pflanzenteile eine Heilwirkung besitzen und wie diese zu verarbeiten sind. So lassen sich viele Kräuter zu Tees, Tinkturen, Salben oder Essenzen verarbeiten. Zudem können Heilkräuter auch als Umschläge, Wickel und Auflagen angewandt werden.

Kurt Gindele ist aufgrund seiner langjährigen Vorstandstätigkeit beim Kneippverein Bad Waldsee e.V. sehr erfahren im Umgang mit Kräutern. Seit 17 Jahren unterhält der Kneippverein Bad Waldsee e.V. einen Heilkräutergarten mitten im Bad Waldseer Kurgebiet. Auf mehr als 275 Quadratmetern Fläche gedeihen in 17 sogenannten indikationsbezogenen Feldern mehr als 100 der wichtigsten einheimischen Arznei-, Würz- und Aromapflanzen. Richtig angewandt können diese die verschiedensten Erkrankungen und Gebrechen heilen oder zumindest eine deutliche Linderung bringen können.

Download Programm-Flyer zum Patientenforum (PDF)

Vorschau: Das Patientenforum im Rahmen der 11. Schmerztage Bodensee-Oberschwaben findet am 1. Februar 2019 statt.

 

footer